Was gibt es Neues rund um den Pastoralen Raum Dortmund-Ost?

Was gibt es Neues rund um den Pastoralen Raum Dortmund-Ost?

Neuigkeiten

Neue Krankenhausseelsorgerin Martina Niedermaier

Liebe Menschen im Pastoralen Raum Dortmund-Ost! Mein Name ist Martina Niedermaier und ich bin seit Anfang Januar als Nachfolgerin von Vera Seidel die neue katholische Krankenhausseelsorgerin am Knappschaftskrankenhaus Dortmund-Brackel. Aufgewachsen bin ich in Unna. Dort habe ich auch 1997 Abitur gemacht. Anschließend habe ich zunächst Diplom-Pädagogik an der Universität Dortmund (heute TU Dortmund) studiert. Während …

Neujahrsempfänge 2020 im Pastoralen Raum

Die Neujahrsempfänge finden wie folgt statt: St. Clemens:  18. Januar 2020 –  18.30 Uhr Wir laden herzlich ein zum Neujahrsempfang und Mitarbeiterfest. Beginn ist um 18.30 Uhr mit der Hl. Messe in der Kirche, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein im Franz-Stock-Haus. Es gibt einen Rückblick auf den Christkindlmarkt mit Bekanntgabe des Erlöses. Nach einem …

Einführung von Wortgottesfeiern

In unserem Pastoralen Raum gibt es seit einigen Jahren eine Vielfalt an Wortgottesdiensten. So kamen wir bei der Erstellung eines Überblicks im Pfarrgemeinderat auf über 30 verschiedene Formen von Wortgottesdiensten, die von unterschiedlichen Gruppen gefeiert werden. Um nur einige zu nennen: Frühschicht, Gesegneter Sonntag-Abend, Gottesdienst für den Augenblick, Anbetung am Gründonnerstag, kfd-Wortgottesdienst, Gottesdienst in den …

Sternsinger St. Clemens

Nach dem Aussendungsgottesdienst in der Kirche St. Clemens am Freitag, 3. Januar 2020, machten sich die Sternsinger in ihren prächtigen Gewändern, mit funkelnden Kronen und leuchtenden Sternen trotz Wind und Regen auf den Weg und brachten den Segensspruch „20C+M+B20“ mit der gesegneten Kreide an die Häuser. Dieses Kürzel bedeutet „Christus mansionem benedicat“ – „Christus segne …

Kranzniederlegung zum Holocaust-Gedenktag

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages wird die Bezirksvertretung Brackel am Montag, 27. Januar 2020, um 17.00 Uhr einen Kranz an der Ehrentafel für die ermordeten Brackeler Bürger an der Kommende-Mauer niederlegen. Im Anschluss findet ein ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche am Hellweg statt.